• Startseite
Samstag, 16 November 2019 07:03

20. Atemschutz-Leistungsbewerb

Am Samstag dem 16.11.2019 fand bereits zum 20. mal die Atemschutzleistungsprüfung des Bezirksfeuerwehrverbandes Schwaz im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Fügen statt.

 

Insgesamt traten 32 Trupps, davon 27 aus dem Bezirk Schwaz und 5 Gästegruppen.

Folgende Gruppen darf zu einem FEHLERFREIEN Durchgang gratuliert werden:

- Brixlegg 2 in SILBER

- Ramsau 2 in SILBER

- Pill 1 in GOLD

- Pill 2 in GOLD 

Im Bezirk Schwaz stehen den Freiwilligen Feuerwehren 340 Atemschutzgeräte für ca. 800 Geräteträgern zur Verfügung. Der hohe Ausbildungsstand dieser Atemschutz-Geräteträger spiegelt sich jährlich bei der Atemschutzleistungsprüfung wider.

Die teilnehmenden Gruppen 2019

BRONZE Bezirk

  • Bruck am Ziller
  • Jenbach 1
  • Ramsau 1
  • Schlitters 1
  • Schwaz 1
  • Schwaz 2
  • Schwaz 3
  • Terfens 1
  • Tux
  • Vomp 1
  • Wiesing

BRONZE Gäste

  • Aschau-Brandenberg
  • Schmirn

SILBER Bezirk

  • Buch
  • Eben a.A. 
  • Fügen 
  • Ramsau 2
  • Vomp 2
  • Vomperbach
  • Zell a.Z. 2
  • Zell a.Z. 3

SILBER Gäste

  • Brixlegg 1
  • Brixlegg 2

GOLD Bezirk

  • Jenbach 2
  • Pill 1
  • Pill 2
  • Schlitters 2
  • Schwendau
  • Terfens 2
  • Vomp 3
  • Zell a.Z.1

GOLD Gäste

  • Hinterthiersee/Walchsee

Bei der Schlussveranstaltung konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Jakob Unterladstätter einige Ehrengäste begrüßen:

- LA Bgm. Dominik Mainusch

- BFK a.D Johann Steinberger

- Bewerbsleiter BFI Stefan Geisler

- Bezirks-Feuerwehrkommandant Stv. Hansjörg Eberharter

- einige Abschnittskommandanten und Sachgebietslieter des BFV Schwaz

- einige Kommandanten

 

Abschlussrede LA Bgm. Dominik Mainusch

Bei seiner Abschlussrede Bedanke sich LA Bgm. Dominik Mainusch bei allen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren. Für die Politik ist das Ehrenamt eine ganz besondere Sache und die Freiwilligen Feuerwehren sind dafür DAS Aushängeschild und gleichzeitig eine wichtige und nicht weg zu denkende Stütze im Sicherheitssystem.

 

Bilder: Zillertalfoto.at - DANKE!

Text: Team ÖA-BFV Schwaz

Gelesen 94 mal