Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten im Bezirksverband

Jeden Dienstag von

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

sind die Mitglieder des Bezirkskommandos im Büro anzutreffen.

Adresse: Münchnerstrasse 21, 6130 Schwaz, 1. Stock

Telefon: 05242 64800





 

WILLKOMMEN auf der Webseite des BFV Schwaz

2017-03-10

Mail Adressen BFV Schwaz

Ab sofort sind alle Mitglieder des BFV Schwaz unter den neuen Mailadressen "@feuerwehr.tirol" erreichbar. Diese sind im jeweiligen Menüpunkt zu finden.

Für das Senden von Artikeln für die BFV Homepage bitte in Zukunft die Adresse presse.sz))This is for spamprotection, please remove!((@))This is for spamprotection, please remove!((feuerwehr.tirol verwenden. 

 

Danke im Voraus!

_______________________________________________________________________________________________

Die Feuerwehr Vomperbach kann auf ein sehr ereignisreiches Jahr 2016 zurückblicken.

________________________________________________________________________________

Ein im wahrsten Sinne des Wortes „spannender“ Informationsabend.


________________________________________________________________________________

Am 25.03.2017 fand der Wissenstest der Jugendfeuerwehren des Bezirk Schwaz in Wiesing statt.

________________________________________________________________________________________

Beachtliche Jahresbilanz - Über 15.000 Stunden für das Wohl der Allgemeinheit

________________________________________________________________________________________

Am 04.03.2017 um 2:41 Uhr wurden die Feuerwehren Weerberg und Schwaz zu einem Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Mitterberg alarmiert. 

________________________________________________________________________________________

Erneut musste die Feuerwehr Schwaz zu einer PKW Bergung ausrücken...

 

 

________________________________________________________________________________________

Ein PKW mit zwei Insassen stürzte am Donnerstag Abend in Schwaz in den Wald, Lenker und Beifahrer wurden dabei unbestimmten Grades verletzt.

 

________________________________________________________________________________________

Ein Großbrand beschäftigte die Feuerwehr Schwaz am Sonntag Abend. 4 Feuerwehren standen im Einsatz...

  

________________________________________________________________________________________

Am 24. Jänner 2017 verstarb Bezirks-Feuerwehrinspektor a. D. OBR Walter Brunner.

 

________________________________________________________________________________________

Aktuelle Fragen der Sicherheit sowie viele persönliche Gespräche standen im Mittelpunkt des Sicherheitsempfangs des Landes Tirol.

 

________________________________________________________________________________________

Weil der Fahrer eines LKW während der Fahrt einen Herzinfarkt erlitt kam es am Autobahnzubringer in Schwaz zu einem Verkehrsunfall mit vergleichsweise glimpflichen Ausgang.

 ________________________________________________________________________________________

Anfang Jänner 2017 hat unser BFK Hansi Geburtstag gefeiert. Und wir mit ihm!

 

________________________________________________________________________________________

Der Fahrzeuglenker hatte unheimliches Glück und konnte noch selbst Hilfe holen...

 

________________________________________________________________________________________

Seit 01.01.2017 ist die freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller mit einer eigenen Homepage im Internet vertreten.

 

_______________________________________________________________________________________________

Sechs Feuerwehren bekämpfen Waldbrand unterhalb der Finkenberger Gondelbahn...

 

_______________________________________________________________________________________________

Zum Lebensretter wurde ein Schwazer Feuerwehrmann und zwei seiner Mitbewohner am frühen Morgen des 25. Dezembers.

 

_______________________________________________________________________________________________

Eine große Anzahl an Jugendfeuerwehrmitgliederns aus dem Bezirk Schwaz konnte das Friedenslicht in Telfs übernehmen und alte Handys beim Ö3 Weihnachtswunder spenden...

_______________________________________________________________________________________________

Am  17.12.2017 gegen 20:00 Uhr wurden die Feuerwehren von Achenkirch, durch Sirenenalarm, zu einem vermeintlichen Kaminbrand zu einer Hotelanlage in Achenkirch gerufen.

_______________________________________________________________________________________________

Die Jugendbetreuer der Feuerwehr Schlitters organisierten am 26.11.2016 eine Gemeinschaftsübung für die Jugendfeuerwehren Ried, Schlitters und Wiesing.

_______________________________________________________________________________________________

Vorstellung des neustrukturierten Sachgebietes, des neuen Infoheftes und Vortrag von einem Experte - das war die Informationsveranstaltung Öffentlichkeitsarbeit...

_______________________________________________________________________________________________

Am 20.11.2016 gegen 20:00 Uhr wurden die Feuerwehren Fügen und Uderns zu einem Wirtschaftsgebäudebrand in den Fügener Ortsteil Kapfing via Pager und Sirene alarmiert.

_______________________________________________________________________________________________

2016-11-19

FLA Gold 2016

 43 Feuerwehrmänner und zwei Feuerwehrfrauen dürfen ab sofort das Feuerwehr-Leistungszeichen in Gold mit Stolz tragen.

 

_______________________________________________________________________________________________

6 Feuerwehren des Abschnitts Achental übten in Pertisau.

 

 

_______________________________________________________________________________________________

Das war der Atemschutzleistungsprüfung 2016 in Fügen...

 

 

_______________________________________________________________________________________________

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!