• Startseite
Samstag, 09 März 2024 16:50

Übung des Tunnel-Einsatzzuges Jenbach

Die Feuerwehren des Tunnel-Einsatzzuges Jenbach trafen sich am 09.03.2024 zu einer gemeinsamen Übung bzw. Schulung. Der Brand in der Unterinntaltrasse im Juni 2023 verdeutlichte, dass gewisse Abläufe im Tunneleinsatz angepasst, aufgefrischt und verbessert werden sollten. Somit organisierte Abschnitts-Feuerwehrkommandant ABI Walter Theuretzbacher diese Übung bzw. Schulung.

Im Einsatzfall treffen sich die Feuerwehren des Tunnel Einsatzzuges Jenbach am Areal der Zillertalbahn in Jenbach um anschließend gemeinsam im MOT-Marsch zum jeweiligen Schachtkopfgebäude anzufahren. Dort hat jede Feuerwehr fix zugeteilte Aufgaben.

FF Buch:

  • Einteilung des Rettungsplatzes
  • Bedienung des Seilzuges im Schachtkopfgebäude
  • Bereitstellung diverser Gerätschaften
  • Atemschutzgeräteträger

FF Jenbach:

  • Schleusenkommandant
  • Unterstützung am Rettungsplatz
  • Atemschutzsammelstelle beim rperschutzFahrzeug
  • Atemschutzgeräteträger

FF Strass:

  • Aufbau Einsatzleitung /Stab
  • Atemschutzüberwachung
  • Atemschutzgeräteträger

FF Wiesing:

  • Einteilung der Bergetrupps
  • Unterstützung am Rettungsplatz
  • Atemschutzgeräteträger

An der Übung beteiligt waren:

  • FF Buch
  • FF Jenbach
  • FF Strass i.Z.
  • FF Wiesing
  • Abschnitts-Feuerwehrkommandant Jenbach – ABI Walter Theuretzbacher
  • Bezirks-Feuerwehrkommandant – OBR Hansjörg Eberharter
  • Bezirks-Feuerwehrkommandant Stv. BR Herbert Eibl

 

Text: Dominik Böck

Bilder: FF Strass + FF Wiesing

Gelesen 2055 mal

Bildergalerie

Notrufnummern

Feuerwehr 122
Polizei 133
Rettung 144
Vergiftungszentrale +431 406 4343
Gehörlosen Notruf-SMS 0800 133 133

(c) Copyright BFV Schwaz
Alle Rechts vorbehalten.