• Startseite
Donnerstag, 15 Oktober 2020 18:35

Aus 2 mach 1 - Neues TLFA 2000/100 für die Freiwillige Feuerwehr Jenbach

Nachdem vor zwei Jahren das zweite Tanklöschfahrzeug nach 32 Jahren treuem Dienst ausgeschieden wurde und nun auch ein weiteres, mittlerweile 20 Jahre altes Löschfahrzeug aus dem Fuhrpark entfernt wird, fand die Freiwillige Feuerwehr Jenbach eine Lösung, beide in nur einem Fahrzeug zu kombinieren.

 

Am Donnerstag, dem 08.10.2020 war es nun nach einer eineinhalbjährigen Planungs- und Bauzeit so weit. Pünktlich um 19:30 traf im Beisein von Bgm. Dietmar Wallner, Vbgm. DI Bernhard Stöhr, Frau Vbgm. Ingeborg Meixner-Hammer und unserem Herrn Pfarrer Mag. Wolfgang Meixner und zahlreich erschienen Feuerwehrmitgliedern das neue Tanklöschfahrzeug (TLFA 2000/100) in Jenbach ein.

Das Besondere an diesem Fahrzeug..., es ist eine Mischung aus Tanklöschfahrzeug und Löschfahrzeug. Somit finden dort 990 Meter Schlauchmaterial Platz, gegliedert in 600 Meter B-, 270 Meter Meter C- und 120 Meter HD- Schläuche.

Ein 2.000l Löschwassertank, ein 100l Schaumtank mit Class A Schaum sowie eine Tragkraftspritze (TS-12 – RB FOX 1) und die doppelte Löschausrüstung sowie wasserführende Armaturen werden in diesem Fahrzeug ebenfalls mitgeführt. Ebenso Material zur Bewältigung von Hochwassereinsätzen.

Mit diesem neuen hochmodernen Fahrzeug wird die Sicherheit für die Bürger der Marktgemeinde Jenbach weiter erhöht und gleichzeitig ein Zeichen bezüglich Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit im Fuhrpark der Feuerwehr gesetzt.

www.ffjenbach.at

 

Text und Bilder: FF Jenbach

Gelesen 235 mal