Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich





 

Technische Leistungsprüfung der FF Schwaz

7x Silber und 3x Gold... 

 

Am Samstag, den 18. April 2015, wurde auf dem Gelände der Feuerwehr Schwaz, die Leistungsprüfung in der „Technischen Hilfeleistung“ von einer Gruppe der Schwazer Feuerwehr abgenommen. Die Silber/- Gold – Gruppe (7 traten für Silber an, und 3 für Gold), wurden unter der strengen Aufsicht der Bewerter, genauestens unter die „Lupe“ genommen und beobachtet. Fehler zu kaschieren ist fast unmöglich, alles wird dokumentiert, und am Ende vom Durchgang dem Gruppenkommandanten mitgeteilt. Das Zeitlimit darf nicht unter/- oder überschritten werden, die Fahrbahn darf nicht übertreten werden, das Abspringen vom Fahrzeug ist ebenfalls verboten, und die Gerätschaften müssen ordnungsgemäß verwendet und behandelt werden. Auch das Sprechen ist während der Leistungsprüfung nicht gestattet, und würde auch als Fehler gewertet werden. Weiters wird ein schriftlicher Test vom Gruppenkommandanten ausgewertet, und jeder Teilnehmer muss beide Fahrzeuge, die für den Bewerb benötigt werden, in- und auswendig kennen. An den geschlossenen Rollläden am Fahrzeug muss jede Gerätschaft mit der Hand, punktgenau gezeigt werden. Da hatten die Prüflinge dieses Mal einiges zu tun, den es wurde der neue Tank für den Bewerb hergenommen. Dieser ist erst wenige Wochen im Dienst, und somit musste jeder Teilnehmer noch mehr Zeit investieren um Fehler zu vermeiden.

 

Man kann sich nun vielleicht ein Bild machen, wie zeitaufwendig die Proben für einen solchen Bewerb sind. 13 Übungstermine wurden von den Ausbildnern vorgegeben. Teilweise wurde zweimal die Woche trainiert. Immer wieder gab es Feinschliffe und Ratschläge, damit die Prüfung für die Gruppe einen positiven Abschluss nimmt. Zusätzlich musste sich noch jeder selbst die Zeit nehmen, die Fahrzeuge blind kennenzulernen. Viele weitere Stunden wurden hier investiert.

 

Alles war nun bereit, und jeder freute sich schon das Können herzeigen zu dürfen.

 

Dankesworte: Die Teilnehmer der Bewerbsgruppe möchten sich auf diesem Wege bei den Ausbildnern Ihrer Feuerwehr Schwaz, recht herzlich bedanken.

Dies waren: Josef Kometer, Hannes Jäger, Hans-Jürgen Schlechter und viele Kameraden die bereits das Goldene Leistungsabzeichen ihr eigen nennen dürfen.

 

DANKE für eure Geduld und euren Zeitaufwand!

 

Eure Gruppe vom Technischen Leistungsbewerb 2015

Weiters möchten wir uns bei den zahlreichen Zuschauern bedanken die durch ihr kommen den Bewerb noch zusätzlich aufwerteten.

Auch unser Feuerwehrkurat Mag. Martin Müller, der Abschnittskommandant Karl Rinnergschwentner und Bezirkskommandant Johann Steinberger liesen sich es nicht nehmen, live dabei zu sein.

 

Das Bewerterteam waren: Albert Bichler, Harald Bichler und Wolfgang Paregger. Ein DANKE auch an sie, für die faire und ehrliche Bewertung.

 

www.ff-schwaz.at 

 

Thomas Haselsteiner

Öffentlichkeitsarbeit FF-Schwaz

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!