Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten - SOMMERPAUSE

Das Bezirksbüro ist ab 12. September wieder besetzt. Die Mitglieder des Bezirkskommandos sind jedoch telefonisch immer erreichbar.

Wir wünschen einen schönen Sommer.





 

Schwimmerausbildung mit Helikopter bei der FF Schwaz

Seit nun mehr 2 Jahren kommen die Rettungsschwimmer der Feuerwehr Schwaz in den Genuss einer erweiterten Ausbildung, indem sie mit einem Hubschrauber den Ernstfall, und somit verschiedenste Szenarien erproben können.

 

Unter anderem werden immer wieder die verschiedenen Hubschraubertypen und Möglichkeiten besprochen. Ganz nach dem Motto, zuerst die Theorie und dann die Praxis. Diese Vorgehensweise hat sich als äußerst nützlich bei der Weiterbildung gezeigt. So werden der sichere Einstieg, Ausstieg, Verhalten im und mit einem Hubschrauber sowie viele andere Details geschult. Im Ernstfall heißt es nämlich schnell sein, und jeder Handgriff muss sitzen. Der Pilot und der Flughelfer müssen sich zu 100% auf den Rettungsschwimmer der Feuerwehr verlassen können. Für Schulung ist da keine Zeit mehr.

 

Zurzeit stehen bei der Feuerwehr Schwaz rund 15 Rettungsschwimmer zu Verfügung, die im Notfall von einem Hubschrauber aufgenommen werden können, und auch die dafür erforderliche Ausbildung abgeschlossen haben. Wir sind stolz, so der Kommandant, HBI Hilmar Baumann, in so vielen Bereichen eine so effiziente Ausbildung anbieten zu können.

 

Dies wäre jedoch nicht möglich, wenn es nicht Menschen gäbe, die unsere Kameraden in den Spezialthemen so großartig unterstützen. Deshalb wollen wir dies auch zum Anlass nehmen, uns auf diesem Wege bei tollen Gönnern zu bedanken.

 

Dies ist in diesem Fall die Fa. Wucher Helicopter, mit Pilot, Patrik Primisser und Flughelfer Thomas Matt. Keine Fragen haben die beiden offen gelassen und unsere Kameraden mit Ihrem Wissen bereichert. Herzlichen Dank dafür.

 

Auch die Fa. Alpinbau Pedevilla GmbH, mit Geschäftführer, BM Thomas Pedevilla, ist uns bei dieser Ausbildungsform immer sehr besonnen. Auch hier herzlichen Dank dafür.

 

Ohne Zutun von außen, könnten wir nicht immer das tun, was wir für solche Spezialausbildungen bräuchten.

 

Danke auch an aller Schimmer und Schwimmhelfer der Feuerwehr Schwaz, dass Sie sich für solche aufwendige Ausbildungen immer Zeit nehmen, und mit so viel Herz dabei sind.

 

Der Kommandant zeigt sich von diesem Übungstag sichtlich begeistert, und möchte sich ebenfalls den oben angeführten Dankesworten anschließen.

 

 

Thomas Haselsteiner

Öffentlichkeitsarbeit FF Schwaz

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!