Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten - SOMMERPAUSE

Das Bezirksbüro ist ab 12. September wieder besetzt. Die Mitglieder des Bezirkskommandos sind jedoch telefonisch immer erreichbar.

Wir wünschen einen schönen Sommer.





 

Fahrzeugweihe der FF Stans

Das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Stans wurde mit Gottes Segen offiziell in Dienst gestellt.

 

Bereits im vergangenen November wurde das neue Fahrzeug für die Feuerwehr Stans ausgeliefert und wurde seither fleißig beübt. Nun war es endlich so weit. Am Sonntag, den 26. Juni stand die Segnung und offizielle Indienststellung im Rahmen der traditionellen Feldmesse beim Dorffest auf dem Programm. Zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Feuerwehrwesen wohnten der Veranstaltung bei. So durfte Kommandant Anton Heubacher unter anderem Nationalrat Hermann Gahr, Bürgermeister Michael Huber mit zahlreichen Gemeinderäten und Landesfeuerwehrkommandant Ing. Peter Hölzl begrüßen. Auch die Führung des Bezirksfeuerwehrverbandes Schwaz, mit Bezirksfeuerwehrkommandant Hans Steinberger und Bezirksfeuerwehrinspektor Stefan Geisler ließen es sich nicht nehmen, bei der Weihe dabei zu sein. Und auch Gräfin Kathrin Goess Enzenberg, Patin des Mannschaftstransportfahrzeuges mit ihrem Gatten Graf Ulrich sowie Frau Mag. Magdalena Ralser von der Gemnova und die Abordnungen unserer Nachbarfeuerwehren erwiesen uns die Ehre. Besonders freute uns der Besuch unserer Partnerfeuerwehren aus Lenggries in Bayern und Baumgartenberg in Oberösterreich, welche zusammen mit ihren Musikkapellen am Festakt teilnahmen.

 

Den Festgottesdienst zelebrierte Pater Jakob Wegscheider, musikalisch umrahmt vom Musikverein Baumgartenberg. Anschließend wurde das Fahrzeug offiziell gesegnet. Als Patin fungierte Sonja Troppmair, deren Schwiegermutter Anna bereits im Jahre 1989 die Patenschaft für das alte Tanklöschfahrzeug übernahm. Frisch gesegnet machte sich unser Tanklöschfahrzeug dann auf den Weg zum Festumzug durch das Dorf, begleitet von allen Abordnungen vorbei an der Ehrentribüne beim Gemeindeamt zum Festzelt, wo im Anschluss die Feier ihren gemütlichen Ausklang nahm.

 

 

Zum Abschluss möchten wir nochmal DANKE sagen:

 

Pater Jakokb Wegscheider für die feierliche Gestaltung der Messe und der Segnung

 

Der Musikkapelle Stans, die uns ermöglicht hat, die Segnung im Zuge des Dorffestes zu veranstalten und für die großartige Unterstützung bei der Vorbereitung

 

Der Gemeinde Stans für die tolle Zusammenarbeit und die Unterstützung

 

Den Feuerwehren Pill und Vomperbach, die uns freundlicherweise den Absperrdienst während des Umzuges übernommen haben

 

Unseren Nachbar- und Partnerfeuerwehren, der Schützenkompanie Stans und den Musikkapellen Baumgartenberg und Lenggries für die Teilnahme am Festakt

 

Und zuletzt Allen, die ihren Beitrag zum Projekt Tanklöschfahrzeug beigetragen haben.

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!