Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten im Bezirksverband

Jeden Dienstag von

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

sind die Mitglieder des Bezirkskommandos im Büro anzutreffen.

Adresse: Münchnerstrasse 21, 6130 Schwaz, 1. Stock

Telefon: 05242 67888





 

Neue Homepage der FF Schwaz

Nach mehr als 8 Jahren präsentiert sich die Homepage der Feuerwehr Schwaz in einem neuen Kleid. Es handelt sich dabei um die bereits vierte Version des Internetauftrittes der FF Schwaz.

Im Jahr 2000 startete Bernhard Brandl mit der ersten Version der homepage, damals diente Microsoft - Frontpage als Software um Seiten zu gestalten und online zu stellen. Nach einer optischen Überarbeitung im Jahr 2004 fiel dann im Jahr 2007 der Startschuss zur 3. Generation. Ein Quantensprung für den Webmaster, wurde es doch wesentlich einfacher, Berichte und Bilder online zu stellen. Weil sich in den letzten 8 Jahren wieder viel in punkto Benutzerfreundlichkeit getan hat und die alte Seite gelegentlich Ziel von Hacker - Angriffen wurde, entschied man sich, die Website neu aufzustellen.

Mit dem Start der neuen homepage am 9. November gibt es eine weitere Neuerung. Bisher wurde die Seite wie bereits erwähnt hauptsächlich von unserem Pressesprecher Bernhard Brandl betrieben. Immer wieder erhielt er dabei Unterstützung einzelner Kameraden. So entstanden Beiträge von Markus Felder, Jakob Humml und derzeit Thomas Haselsteiner.
Weil die Feuerwehr eben ein Hobby ist und sich die Prioritäten im Leben der Kameraden verschieben, wechselten auch die Autoren. So erging es dann auch dem Pressesprecher, weshalb während der Seitenprogrammierung auch zusätzliches Personal gesucht wurde, um Beiträge zu verfassen.

So haben sich um die aktuellen Schreiberlinge Bernhard und Thomas auch noch Erwin Zangerl, David und Patrizia Gföllner, Laura Franz, Alexander Kometer, Patrick Laufenböck, und Manuel Niederretscheider bereit erklärt, Beiträge online zu stellen. Das Ziel: die Seite aktuell und informativ für die Leser zu gestalten. Nachdem jetzt alle 4 Züge mindestens einen Autor für die website haben, sollte es an Beiträgen zukünftig nicht mangeln.

Gewisse Bereiche sind noch in Arbeit bzw. kurz vor Fertigstellung. Und nachdem noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, bitten wir um Nachsicht, wenn nicht alles gleich auf Anhieb perfekt rund läuft. Das Webteam besteht eben auch nur aus Menschen 

Sodann, viel Spaß beim Lesen - und den neuen Autoren ebenso viel Spaß beim Schreiben.

 

www.ff-schwaz.at 

 

Bernhard Brandl 
Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Schwaz

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!