Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich





 

Chlorgasalarm in Achenkirch

Am 19.08.2017 wurden die Feuerwehren von Achenkirch zu einem Gefahrengut-Einsatz in eine Hotelanlage in Achenkirch gerufen.

Gegen 10:00 Uhr kam es vermutlich, aufgrund einer falsch angeschlossenen Dosierleitung im Zuge der Inbetriebnahme eines Schwimmbeckens zum Austritt größerer Menge an Chlorgas (CI). Dabei wurden 3 Arbeiter durch das austretende Gas leicht beeinträchtigt und zur weiteren Beobachtung in das BKH Schwaz gebracht.

Sofort nach der Ankunft der Einsatzkräfte am Unfallort wurde der gesamte betroffene Bereich evakuiert und großflächig abgesperrt.

Der nachalarmierte Gefahrengut-Zug der FF- Jenbach führte darauffolgend an der Schadensstelle übergreifend Messungen im gesamten Bereich durch.  Nach der Niederschlagung der restlichen Gase mittels feinen Sprühnebel bzw. der anschließenden reichlichen Belüftung der Räumlichkeiten konnten die Spezialisten nach 4 Stunden endgültig Entwarnung geben. Durch das schnelle und professionelle Eingreifen der Einsatzkräfte stand zu keiner Zeit Gefahr für die anwesenden Hotelgäste. 

Eingesetzte Einsatzkräfte:

FF- ACHENKIRCH

FF-ACHENTAL

Gefahrengutzug der FF- JENBACH

Rotes Kreuz

Einsatzleiter Rotes Kreuz

Polizei PI ACHENKIRCH/JENBACH

Fabian WOLOSCHYN

Team ÖA  BFV SCHWAZ

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!