Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich





 

Stadl Brand in Buch

Um 05:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Buch in Tirol mittels Sirene und Pager zum Brand eines Stadels alarmiert. Das an der Bundesstraße gelegene Gebäude stand beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits in Vollbrand. Daraufhin ließ Einsatzleiter HBI Günther Köchler, Kommandant der FF Buch, die Freiwillige Feuerwehr Jenbach nachalarmieren. 

Für die Wasserversorgung wurden mehrere Zubringerleitungen vom nahegelegenen Inn zum Brandobjekt bzw. zu den beiden Tanklöschfahrzeugen gelegt.

Während der Löscharbeiten musste die Bundesstraße gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden.

Nach ca. drei Stunden konnten auch die letzten Kameraden wieder in das Gerätehaus einrücken.

 

Im Einsatz standen:

FF Buch

FF Jenbach

Polizei

 

Bilder: ZOOM Tirol und AK Jenbach - Danke!

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!