Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten - SOMMERPAUSE

Das Bezirksbüro ist ab 12. September wieder besetzt. Die Mitglieder des Bezirkskommandos sind jedoch telefonisch immer erreichbar.

Wir wünschen einen schönen Sommer.





 

Brand in Hainzenberger Gasthaus

Am Freitag, den 27. Dezember 2013, wurden um 06:03 Uhr die Freiwilligen Feuerwehren Hainzenberg, Ramsau und Zell am Ziller mit dem Alarmtext „Gebäudebrand Sonderbau“ zum Waidachhof in die Gemeinde Hainzenberg beordert.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrmänner war starke Rauchentwicklung aus dem Erdgeschoss zu vernehmen. Der erste Atemschutztrupp konnte schnell den Brand im Bereich der Schankanlage lokalisieren und unter Kontrolle bringen.

Gegen 07:00 Uhr konnte der Brand vollständig gelöscht werden. Die Einsatzkräfte belüfteten das Gebäude mit Druckbelüfter und kontrollierten mittels Wärmebildkamera die nähere Umgebung der Schankanlage um Glutnester auszuschließen.

Durch den schnellen Einsatz der Wehren konnte die Ausbreitung auf das überwiegend mit Holz verbaute Haus verhindert werden. Die Höhe des Sachschadens sowie die Brandursache sind vorerst nicht bekannt. Brandermittler und Sachverständige haben ihre Arbeit aufgenommen.

Gegen 08:20 Uhr rückte die letzte Feuerwehr wieder in das Gerätehaus ein. Im Einsatz standen über 30 Mann mit fünf Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehren Hainzenberg, Ramsau und Zell am Ziller. Weiters waren Beamte der Polizeiinspektion Zell am Ziller sowie das Rote Kreuz Schwaz vor Ort.

 

Patrick Taxacher

Öffentlichkeitsarbeit BFV Schwaz

Bilder: Freiwillige Feuerwehr Hainzenberg

Übersicht Einsatzstelle
Brand im Bereich der Schankanlage
 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!