Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten im Bezirksverband

Jeden Dienstag von

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

sind die Mitglieder des Bezirkskommandos im Büro anzutreffen.

Adresse: Münchnerstrasse 21, 6130 Schwaz, 1. Stock

Telefon: 05242 67888





 

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 181

Aus ungeklärter Ursache prallte der Lenker eines PKWs am Donnerstag frontal gegen das Nordportal des Achenseetunnels. "Schwerer VU mit eingeklemmter Person" lautete die Einsatzmeldung für die Feuerwehren Achenkirch, Achental und Eben.

Bei Eintreffen an der Unfallstelle wurde die Person bereits von einem zufällig dazugestoßenen Arzt erstversorgt. Ein Einsatz der Bergeschere der Feuerwehr Eben war nicht mehr nötig, da die Fahrertür ohne schwerem Gerät nach vorne gebogen werden konnte um die schwer verletzte Person zu bergen. Nach Erstversorgung am Unfallort wurde der Veletzte mit dem Helikopter ins Krankenhaus transportiert.
Die FF Achenkirch übernahm die Absicherung der Unfalstelle und unterstützte die am Einsatz beteiligten Blaulichtorganisationen. Für den Helikopter wurde ein Landeplatz unweit der Unfallstelle freigemacht. 

Im Einsatz standen ca 20 Mann der Feuerwehren Achenkirch und Achental sowie die FF Eben, das Rote Kreuz und die Polizei.

Während der Bergungsarbeiten war die B181 für den gesamten Verkehr gesperrt und konnte nach knapp einer Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Meldung vom 16. Dezember 2011: der Unfallenker ist auf Grund der schweren Verletzungen verstorben.

 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!