Home Diese Seite drucken - Print this Page
 
 
 
 
 
 

DOWNLOAD ÖA Hilfsmittel

Ab sofort stehen im Internen Bereich sowohl das Infoheft ÖA, als auch eine Zusmamenfassung Bild- und Medienrecht zum Download bereit.

Zum internen Bereich


Bürozeiten im Bezirksverband

Jeden Dienstag von

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

sind die Mitglieder des Bezirkskommandos im Büro anzutreffen.

Adresse: Münchnerstrasse 21, 6130 Schwaz, 1. Stock

Telefon: 05242 67888





 

Fahrzeugüberschlag in Aschau

Mit dem Alarmtext  „Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person“ wurden am Donnerstag, den 11. August gegen 09.40 Uhr, die Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Z. sowie  die Freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller zu einem Einsatz auf der B169 der Zillertalstraße gerufen.

Eine 31-jährige Zillertalerin, die ihren PKW talauswärts lenkte, kam aus bisher noch unbekannter Ursache auf der Höhe des Camping Aufenfeld von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug prallte daraufhin auf einen Baumstumpf, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Stillstand.

Die Lenkerin konnte sich selbst noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr aus dem Auto befreien. Sie erlitt, trotz der Fehlfunktion des Airbags, nur leichte Verletzungen. Sie wurde vom Roten Kreuz Schwaz zur Untersuchung ins Krankenhaus Schwaz gebracht.

Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Aschau i. Z. mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann, die Freiwillige Feuerwehr Zell am Ziller mit 2 Fahrzeugen und 10 Mann, das Rote Kreuz mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann sowie die Polizeiinspektion Ried mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann. 

 

Öffentlichkeitsarbeit Abschnitt Zell

Taxacher Patrick

Aus bisher noch unbekannter Ursache kam die 31-jährige Zillertalerin von der Fahrbahn ab
Trotz Fehlfunktion des Airbags erlitt die Lenkerin nur leichte Verletzungen
Aufgrund dieses Baumstumpfes überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Dach zum Stillstand
 
Kontakt   ·   Kontakt   ·   Impressum   ·   Sitemap   
Sie verwenden einen veralteten Browser, bitte laden Sie sich einen neueren Browser z.B. von www.mozilla-europe.org/de/ herunter!